Impressum & Datenschutz

Vorname, Nachname Stefan Schmalzl
Firma
Rechtsform
SC2 – Sales Consulting Ing. Stefan SCHMALZL e.U.
(e.U. = eingetragener Unternehmer)
Berufsbezeichnung Unternehmensberater, Handelsagent
Unternehmensgegenstand
  • Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation
  • Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe und Handelsagent
UID-Nummer ATU72823812
Firmenbuchnummer 483530z
Firmenbuchgericht Landesgericht Innsbruck
Firmensitz bzw.
Standort der Gewerbeberechtigung
6233 Kramsach
Länd 41/1
Kontaktdaten Tel.: +43 664 1259539
E-Mail
GLN / GISA-Zahl 9110025685418 / 30266360 + 30266520
Mitgliedschaften bei der Wirtschaftskammer Mitglied der WKO, Wirtschaftskammer Tirol
  • FG Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie
  • FG Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandel
  • LG Maschinen- und Technologiehandel
  • FG Handelsagenten
Anwendbare Rechtsvorschriften und Zugang Berufsrecht:
Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation gemäß § 94 Ziffer 74 Gewerbeordnung 1994
(BGBl. Nr. 194/1994 zuletzt geändert durch BGBl. I Nr. 94/2017);
Verordnung des Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit über die Zugangsvoraussetzungen für das reglementierte Gewerbe der
Unternehmensberatung einschließlich der Unternehmensorganisation (Unternehmensberatungs-Verordnung)
(StF: BGBl. II Nr. 94/2003)
abrufbar unter: www.ris.bka.gv.at
Aufsichtsbehörde/
Gewerbebehörde/
Behörde gem. ECG
Bezirkshauptmannschaft Kufstein

Datenschutzerklärung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:
• Name/Firma,
• Beruf/Berufsbezeichnung,
• Geburtsdatum,
• Firmenbuchnummer,
• Ansprechperson,
• Geschäftsanschrift und sonstige Adressen des Kunden,
• Kontaktdaten (Telefonnummer, Telefaxnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
• Bankverbindungen, Kreditkartendaten,
• Anfrage- und Bestelldaten,
• UID-Nummer,
• Kundenserviceanfragen,
• Firmen- und Marken-Logos,
• Konstruktions-Zeichnungen, Pläne

Sie haben uns Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken:
• Betreuung des Kunden sowie
• für eigene Werbezwecke, beispielsweise zur Zusendung von Angeboten, Werbeprospekten und Newsletter (in Papier- und elektronischer Form), sowie zum Zwecke des Hinweises auf die zum Kunden bestehende oder vormalige Geschäftsbeziehung.

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an: Stefan Schmalzl (Telefon: +43 664 1259539, E-Mail.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind desweiteren zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Wir speichern Ihre Daten entsprechend gesetzlichen Vorgaben und Erfordernissen für 7 Jahre, sofern nicht andere Zeiträume dafür vorgeschrieben sind.

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir auch Auftragsverarbeiter heran.

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:
Lieferanten und Transporteure, sofern diese eine Direktlieferung an Sie organisieren und durchführen sollen. Steuerberater, Ämter und Behörden, sofern sie zur Erfüllung oder Überprüfung von Geschäftsfällen durch diesen Personenkreis erforderlich sind.

Ihre Daten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet, und zwar in China, Indien, Japan, Korea, Malaysia und Taiwan. Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: Stefan Schmalzl (Telefon: +43 664 1259539, E-Mail.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter: Stefan Schmalzl (Telefon: +43 664 1259539, E-Mail.

Rechtsbehelfsbelehrung
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien; Telefon: +43 1 521520, E-Mail: dsb@dsb.gv.at) zuständig.